Die Luncheons sind Mittagsveranstaltungen im kleineren Rahmen. Sie finden mehrmals jährlich statt und ermöglichen den Austausch rund um Schlüsselthemen in Verbindung mit der UNO. Im Zentrum steht dabei ein inspirierender Beitrag einer hochkarätigen Fachperson. Seit 2015 haben wir folgende Personen als Rednerinnen und Redner empfangen dürfen:

 

  • William Lacy Swing, Generaldirektor der Internationalen Organisation für Migration (IOM)
  • Sylvie Durrer, Direktorin des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung von Frau und Mann, Vertreterin der Schweiz bei UN-Women
  • Michael Møller, Generaldirektor des Büros der Vereinten Nationen in Genf (UNOG) 
  • Prof. Martin Beniston, Direktor des Institutes für Umweltwissenschaften der Universtität Genf, ehem. Vize-Präsident der zweiten Arbeitsgruppe des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC)
  • Botschafter Michael Gerber, Sonderbeauftragten für das internationale Schweizer Engagement zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung
  • Prof. Jussi Hanhimaki, Graduate Institute Geneva
  • Prof. Marcelo Kohen, Graduate Institute Geneva
  • Prof. Lucius Caflisch, ehem. Vorsitzender der Völkerrechtskommission der Vereinten Nationen (ILC)
  • Botschafter Eduard Gnesa, ehem. Direktor des Bundesamts für Migration, Sonderbotschafter für internationale Migrationszusammenarbeit

Spenden

Für Unterstützungen per Überweisung:

Raiffeisenbank Bern
3011 Bern
Zugunsten von:
IBAN: CH53 8148 8000 0049 9586 1
Kontonummer: 30-507790-7
Gesellschaft Schweiz – UNO (GSUN)
Sonnenbergstrasse 17
3013 Bern