Der Vorstand wird von der Generalversammlung der GSUN gewählt. Er ist verantwortlich für die strategische Planung, eine optimale Vernetzung und die öffentliche Repräsentation der Organisation und ihrer Anliegen. Der Vorstand ist sehr breit abgestützt und weist in Hinblick auf den beruflichen Hintergrund, das Geschlecht, das Alter sowie die regionale Herkunft und Vernetzung eine wertvolle Bandbreite auf.

Falls auch Sie sich in die Weiterentwicklung der GSUN einbringen möchten, dürfen Sie sich sehr gerne bei uns melden: 

Joseph Deiss

Joseph Deiss

EHRENPRÄSIDENT

Ulrich Lehner

Ulrich Lehner

PRÄSIDENT

Ancien ambassadeur de Suisse. Entré au DFAE en 1981, Ulrich Lehner est un diplomate de carrière qui, outre ses séjours à Berne, a servi successivement au Portugal, au Brésil, en Norvège, en Italie et en Egypte. Au retour de ce pays, il a été nommé ambassadeur et directeur du Centre de politique de sécurité – Genève puis, dans un premier temps, chef du Centre d’analyse et de prospective et ensuite chef de la Division des Nations Unies et des autres organisations internationales du DFAE. En 2007, il a été nommé ambassadeur de Suisse en France, puis en 2011 ambassadeur de Suisse au Canada et, enfin, en 2014, Représentant permanent de la Suisse auprès de l’OCDE.  Il a pris sa retraite en 2019.

Angela Müller

Angela Müller

VIZEPRÄSIDENTIN

Dr. iur. des. Angela Müller (PhD Rechtswissenschaft, MA Political and Economic Philosophy) ist als Senior Policy & Advocacy Managerin bei Algorithm Watch Schweiz tätig. Sie hat einen interdisziplinären akademischen Hintergrund. Seit 2018 engagiert sie sich als Vorstandsmitglied bei der Gesellschaft Schweiz-UNO, seit 2019 als Vizepräsidentin, und ist hier insbesondere für das Netzwerk Multilateralismus und die Arbeitsgruppe zur UNO-Sicherheitsratskandidatur der Schweiz zuständig.

Robert Hilty

Robert Hilty

VIZEPRÄSIDENT

Die Schwerpunkte seiner beruflichen Tätigkeit sind Lobbying, Sicherheitsberatung und Normierung. Lobbying betreibt er seit 1994 bei der EU in Brüssel und im Schweizerischen Parlament in Bern. Seine Hauptanliegen sind dabei „Neue Medien“, „Vertrauensbildende Massnahmen im elektronischen Geschäftsverkehr“ und „Medical Devices“. Er engagiert sich für die ICT Ausbildung und ist Mitglied der Kommission Bildung von ICT Switzerland. In der Funktion als Convenor INB der SNV, organisiert er ISO-Konferenzen in der Schweiz. Er ist als Referent, Moderator, Seminarleiter und Workshop Organisator oft im Ausland (spez. GCC-Staaten) tätig.

Bernhard Fuhrer

Bernhard Fuhrer

VIZEPRÄSIDENT

Bernhard Fuhrer ist Direktor des SNIS (Swiss Network for International Studies). Das SNIS fördert pluri-disziplinäre akademische Projekte im Bereich der international Studien und legt besonderen Wert auf die Zusammenarbeit zwischen Forschern und Vertretern der Internationalen Organisationen. Nebenamtlich unterrichtet er als Lehrbeauftragter an der Universität Fribourg im seinem angestammten Fachbereich der Wirtschaftsgeographie.

Grégory Licker

Grégory Licker

VORSTAND

Therese Fehlmann

Therese Fehlmann

VORSTAND

Eva Schaffner

Eva Schaffner

VORSTAND

Eva Schaffner ist stellvertretende Bereichsleiterin Gemeindeleben der Kirchgemeinde Stadt Zürich. Zuvor war sie unter anderem wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Schweizerischen Konferenz der Kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK), bei der Stiftung für eidgenössische Zusammenarbeit im Bereich Grundlagenaustausch und beim Kanton Basel-Landschaft in den Bereichen Berufsbildung und-beratung tätig. Im Jahr 2016 war sie zudem Teamleaderin des Liaison Observer Teams von EUFOR in Mostar, Bosnien und Herzegowina.

Maria Isabelle Wieser

Maria Isabelle Wieser

VORSTAND

Maria Isabelle Wieser est consultante chez Artemia Executive. De 2018 à 2021, elle a été directrice romande du think tank foraus, après avoir cofondé le pôle genre de l’organisation en 2017. De 2016 à 2017, elle a travaillé comme collaboratrice académique à l’ambassade de Suisse à Washington D.C. Maria Isabelle est titulaire d’un Master en études européennes de l’Université de Genève. Elle est coprésidente de l’association AGIR et a été nommée par Le Temps parmi les „15 moins de 40 ans qui font la Genève internationale“ ainsi que parmi les „100 personnalités qui font la Suisse romande“.

Spenden

Für Unterstützungen per Überweisung:

Raiffeisenbank Bern, 3011 Bern
Zugunsten von:
IBAN: CH40 8080 8002 2128 0625 8
Konto: 30-507790-7
Gesellschaft Schweiz-UNO (GSUN)
Monbijoustrasse 31, 3011 Bern