Archives

Die Schweiz im UNO-Sicherheitsrat: Chance und Verantwortung

Heute wurde die Schweiz von der UNO-Generalversammlung (von 187 Ländern) als nicht-ständiges Mitglied in den UNO-Sicherheitsrat gewählt. Damit wird die Schweiz zum ersten Mal in diesem höchsten UNO-Gremium Einsitz nehmen für eine Dauer von zwei Jahren (2023-2024). Eine Chance – und eine Verantwortung. Die Gesellschaft Schweiz-UNO, die sich seit Jahrzehnten für ein starkes Engagement der […]

Stellungnahme: Sicherheitsratskandidatur 2023-2024

Diesen Monat war die UNO-Sicherheitsratskandidatur der Schweiz erneut ein Thema in National- und Ständerat. Am 10. März stimmte der Nationalrat mit 125 zu 56 Stimmen bei 8 Enthaltungen für die Kandidatur und am 14. März tat es ihm der Ständerat mit 26 zu 11 Stimmen bei zwei Enthaltungen gleich. Die GSUN nahm im Vorfeld der […]

We the peoples. What role for the civil society on the UN Security Council?

On 25 October 2021, we collaborated with the Federal Department of Foreign Affairs (FDFA) and the Center for Security Studies (CSS) at ETH Zurich to hold an in-depth discussion on the role of civil society on the United Nations (UN) Security Council in light of Switzerland’s current candidacy for a non-permanent seat on the UN […]

A Plus for Peace: Die Schweizer Kandidatur für den UNO-Sicherheitsrat

Die Schweiz bewirbt sich um einen nicht-ständigen Sitz im UNO-Sicherheitsrat für die Periode 2023-2024 mit der Kampagne «A Plus for Peace.» Was bedeutet dies konkret? Welche Rolle kann die Schweiz im Sicherheitsrat einnehmen und welche Herausforderungen sind damit verbunden? Am 6. Oktober 2021 haben die Gesellschaft Schweiz-UNO (GSUN), das Forum für Aussenpolitik (foraus), die United […]