Archives

20 Jahre Schweizer UNO-Mitgliedschaft: Ein Grund zum Feiern

Dieses Jahr feiern wir das 20-jährige Jubiläum der Schweizer Mitgliedschaft bei den Vereinten Nationen (UNO). Nachdem das Schweizer Stimmvolk im Jahr 1986 den UNO-Beitritt ursprünglich abgelehnt hatte, stimmte eine Mehrheit im März 2002 dafür. Somit wurde die Schweiz am 10. September 2002 als 190. Mitglied der UNO durch die Generalversammlung aufgenommen. Seither setzt sie sich […]

Die Neutralität ist kein Hindernis für den Sicherheitsrat

Die Neutralität ist vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und der Sicherheitsratskandidatur der Schweiz wieder hochaktuell. Viele sehen die Neutralität aufgrund dieser Entwicklungen in Gefahr. Doch eine Sicherheitsratsmitgliedschaft der Schweiz ist mit deren Neutralität gut vereinbar, sie ergänzt sie sogar. Dieser Beitrag ist der erste der neuen Blogserie «Security +» in Zusammenarbeit mit […]

Stellungnahme: Sicherheitsratskandidatur 2023-2024

Diesen Monat war die UNO-Sicherheitsratskandidatur der Schweiz erneut ein Thema in National- und Ständerat. Am 10. März stimmte der Nationalrat mit 125 zu 56 Stimmen bei 8 Enthaltungen für die Kandidatur und am 14. März tat es ihm der Ständerat mit 26 zu 11 Stimmen bei zwei Enthaltungen gleich. Die GSUN nahm im Vorfeld der […]

Die Finanzierung der WHO: Ein Einblick mit Saran Thierwächter

Um das 75. Jubiläum der UNO zu feiern, hat die GSUN eine Artikelserie über die Schweizer Stimmen des Multilateralismus gemeinsam mit foraus und cinfo lanciert. Durch Interviews, die von jungen Autor*innen geführt werden, will CH-UNO-Faces Schweizer*innen, die im Kontakt mit der UNO-Welt stehen, eine Stimme geben. Saran Thierwächter ist Finance Officer bei der World Health […]

CH-UNO Club Ehrengast Christine Schraner Burgener

Es war uns eine Freude und eine grosse Ehre, am Abend des 12. Oktober 2021 mit Frau Botschafterin Christine Schraner Burgener über Ihre Erfahrungen als Sondergesandte des UNO-Generalsekretärs in Myanmar zu diskutieren. Frau Schraner Burgener war 27 Jahre als Diplomatin des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) tätig. Seit Mai 2018 dient sie als Sondergesandte […]

Im Gespräch mit Martina Volpe Donlon

“Treibhausgase, Stürme, Überschwemmungen und Dürren kennen keine Grenzen. Der Klimawandel ist ein globales Thema, wobei die UNO als multilaterale Organisation eine unersetzliche Rolle spielt.” Um das 75. Jubiläum der UNO zu feiern, hat die GSUN eine Artikelserie über die Schweizer Stimmen des Multilateralismus gemeinsam mit foraus und cinfo lanciert. Durch Interviews, die von jungen Autor*innen geführt werden, will CH-UNO-Faces […]

Reform oder Blockade bei der UNO?

Aktuelle Misstände bei der UNO Welches sind die wichtigsten Baustellen der UNO und wie können diese überwunden werden? In seinem neuen Buch Reform oder Blockade: Welche Zukunft hat die UNO? erläutert Andreas Zumach in klarer Sprache, wie es um die UNO steht und welche Themen es in Politik und Gesellschaft diesbezüglich aktuell zu diskutieren gibt. […]